Inklusive Bildung - Gemeinsames Lernen

"Was im Vorhinein nicht ausgegrenzt wird, muss hinterher auch nicht eingegliedert werden!" – "Es ist normal, verschieden zu sein." Beide Zitate stammen vom früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker.

Inklusive Bildung und gemeinsames Lernen von Menschen mit und ohne Behinderung sind heute gesellschaftliche Aufgaben, denen wir uns gemeinsam stellen müssen. Gefragt ist dabei nicht nur guter Wille, sondern es geht vor allem darum, die Rahmenbedingungen so zu schaffen, dass Inklusion in Gesellschaft und Schule gelingen kann. Wir wollen es also nicht nur gut meinen, sondern auch gut machen. Inklusive Bildung gut zu ermöglichen – das ist eine große Herausforderung. Auch wir selbst lernen hier fast täglich dazu.

Auf diesen Seiten stellt die Hauptabteilung "Schule und Erziehung" im Bischöflichen Generalvikariat in Münster daher auch Angebote vor, die dazu beitragen sollen, dass Inklusion an den Schulen im Bistum erfolgreich umgesetzt werden kann. Es geht uns um Unterstützung für die Schulen, um Dienstleistung an den Schulen. Bei Fragen, Anregungen, Hinweisen stehen die genannten Kontaktpersonen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Kontakt

Bischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Schule und Erziehung

Dr. William Middendorf
Telefon: 0251 495-412
sekr.leitung-schule@bistum-muenster.de  

Schule und Erziehung

Logo Hauptabteilung Schule und Erziehung

Wissenswert

Logo Bistum Münster